+49 2373 39 64 6 - 50 info@contura-mtc.de

 

Werkzeugtemperierung für Spritzgießwerkzeuge

Spezialisten in Sachen konturfolgender und variothermer Temperierung

CONTURA-Hotline

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern bei der Fakuma 2018!

Das war das CONTURA Temperierforum 2018

 

 

Sehen Sie hier Impressionen der letzten Veranstaltung.
Als Teilnehmer des Temperierforum 2018 können Sie gerne ein

 

 

Feedback abgeben

Multisurface

Spritzgießer, Werkzeugbauer, Formenbauer oder OEM?

Sie suchen DIE Lösung für die Umsetzung eines Kunststoffbauteils und haben besondere Anforderungen an Spannungsfreiheit, Stabilität oder Oberflächenabbildungen?

Mit CONTURA®, als führendes Unternehmen in der Entwicklung von konturfolgenden Temperierungskonzepten, lassen sich selbst sehr komplexe Bauteile darstellen. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Werkzeugtemperierung Ihres Werkzeugeinsatzes. Wir sind führend in der Entwicklung von konturfolgenden Temperierungskonzepten, die wir optional auch als variotherme Anwendungen ausrichten.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Das ist CONTURA MTC

  • gegründet 2003 von Thorsten Müller-Schmetz und Reiner Westhoff, beide sind heute als Geschäftsführer im Unternehmen tätig
  • Von Anfang an übernahm CONTURA eine Führungsrolle  bei der Entwicklung der konturfolgenden Werkzeugtemperierung
  • Schwerpunkt: Konzeption, Konstruktion und Fertigung konturfolgend temperierter Werkzeugeinsätze
  • 2014 Umzug in das neue Firmengebäude
  • derzeit 20 Mitarbeiter in den Bereichen Projektmanagement, Konstruktion, Fertigung, Marketing und Verwaltung
  • seit 2016 regelmäßige inhouse-Veranstaltungen wie das CONTURA Temperierforum
  • 2017 Erweiterung des Leistungsspektrums mit dem Angebot eines eigenen Temperiergerätes, dem GEKKO sowie der Einrichtung einer HOTLINE für akute Probleme im Spritzgießprozess

Leistungen

Beratung

Am Anfang eines Projektes steht immer der Dialog mit dem Kunden und die Abstimmung von Ziel, Konzept und Umsetzung.

Konstruktion

Moderne CAD-Systeme für die Konstruktion und spezielle Simulationstechniken ermöglichen die visuelle Erprobung der Konstruktion.

Fertigung

Es stehen verschiedene Fertigungsverfahren zur Verfügung. Je nach Anforderung wird das am besten geeignete gewählt, um einen optimalen Werkzeugeinsatzrohling zu produzieren.

Service

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach dem Ausliefeung mit unserer Erfahrung als kompetenter Partner zur Seite.

Technikum

Seminare und Workshops

Hintergründe und Grundsätze der konturfolgenden Temperierung und der Variothermie werden in verschiedenen Veranstaltungsmodellen nähergebracht.

Prüfungen und Tests

Unser Technikum bietet Möglichkeiten Spritzgießwerkzeuge sowohl während der Musterungsphase, als auch im späteren Produktionsprozess zu testen und zu optimieren.

Abmusterung

Oftmals kann es zu Herausfordungen bezüglich der Maschinen- und Peripherieabstimmungen kommen. Stimmen Sie gerne einen Termin zur Abmusterung Ihres Werkzeuges mit uns ab.